Homöopathische Arzneimittel.

Alles begann mit einer selbst auferlegten Herausforderung: Der Chemiker und Arzneipflanzenforscher Dr. Roger Kalbermatten setzte sich 1986 zum Ziel, ein neuartiges Herstellungsverfahren zu entwickeln, um die Wirksamkeit von Heilpflanzenpräparaten zu verbessern.

Die 3 wesentlichen Elemente des Herstellungsverfahrens – bewahren, extrahieren, dynamisieren – führen in ihrem Zusammenwirken zu einer Konzentration der Lebensenergie, dem Wirkprinzip in der Mitte zwischen Wirkstoff und Information. CERES-Urtinkturen sind somit – unter der Voraussetzung, dass die Pflanze richtig gewählt wurde – sehr wirkkräftig. Dies bestätigt sich in folgenden Eigenschaften:

1. Wirksamkeit in sehr tiefer Dosis
CERES-Urtinkturen wirken in einer ausserordentlich tiefen Dosierung (Richtwert: 3 x 3 Tropfen täglich).

2. Bewahrung des Pflanzenwesens
In den CERES-Urtinkturen sind die Wesensaspekte der Heilpflanze bewahrt. Dadurch besteht über die gewohnte, homöopathische und phytotherapeutische Wirkung hinaus eine psychische Wirkung. Diese kann entweder spezifisch – im Sinne des Wesens der Pflanze – oder allgemein im wärmenden, belebenden Sinne sein.

Gerade der letztgenannten Wirkung kommt heute eine besondere Bedeutung zu. In einer Zeit der Polarisierung auf materiellen Besitz und intellektuelles Wissen kommt oft die Mitte, das Gefühlsleben, zu kurz. Dadurch entstehen vermehrt depressive Tendenzen, die unter anderem auch Ursache für eine verminderte Reaktion auf naturheilkundliche Therapien sein können. In solchen Situationen können sich Heilmittel bewähren, die durch ein kräftiges, reines Aroma eine positiv-sinnliche Beziehung zum Pflanzenwesen ermöglichen und die durch ihre hohe Vitalität das energetische System des Patienten stärken.

Somit steht die Funktion der Pflanze, die Lebensenergie der Sonne zu vermitteln, bei den CERES-Heilmitteln im Zentrum.

Kontakt Altstetten 1

Telefon

+41 (0)44 431 20 80

Fax

+41 (0)44 431 41 11

E-Mail

Nachricht schreiben

Kontakt Altstetten 2

Telefon

+41 (0)44 431 68 31

Fax

+41 (0)44 431 68 61

E-Mail

Nachricht schreiben