Haar- Mineralanalyse

Wann macht die Haarmineralanalyse Sinn?
- Wenn Sie sich ein Bild über eine mögliche (Über-)Belastung mit toxischen
Elementen machen möchten.
- Wenn man Aufschluss über den Ernährungszustand bzw. Mangel an Mineral-
stoffen und Spurenelementen erhalten möchte.
- Zur Ursachenerkennung bei chronischen Beschwerden unbekannten Ursprungs.

Was ist die Haar-Mineral-Analyse?
Die Haar-Mineral-Analyse ist ein Indikator Ihres biochemischen Profils und deckt
Mangelzustände und Überschüsse von Mineralien und Spurenelementen auf. Die
Haar-Mineral-Analyse dient zur Früherkennung von chronischen Belastungen mit
Schwermetallen und anderen toxischen Metallen.

Haarproben lassen sich im Gegensatz zu Blut einfach und schmerzfrei entnehmen, ohne grossen Aufwand ins Labor schicken und untersuchen. Klinische Untersuchungen haben gezeigt, dass uns Haarproben den Mineralstatus und Ansammlungen von toxischen Elementen (entweder akut oder über einen längeren Zeitraum hinweg) anzeigen können.

Neugierig? Rufen Sie Frau E. Huser an (044 431 20 80) oder kommen Sie
ohne Anmeldung in die Apotheke und lassen Sie sich beraten.

     Analyse mit Nährstoffprofil                         CHF 265.-
    *Beratung durch unsere Expertin E. Huser kostenlos!

Teamleiter

E. Huser
Dipl. Drogistin HF & 
Phytotherapie-Expertin
Expertin Haarmineralanalyse
E. Huser
Dipl. Drogistin HF &
Phytotherapie-Expertin
Expertin Haarmineralanalyse

Kontakt Altstetten 1

Telefon

+41 (0)44 431 20 80

Fax

+41 (0)44 431 41 11

E-Mail

Nachricht schreiben

Kontakt Altstetten 2

Telefon

+41 (0)44 431 68 31

Fax

+41 (0)44 431 68 61

E-Mail

Nachricht schreiben